Spiegelung des Android-Handys auf den PC

Manchmal möchten Sie vielleicht den Bildschirm Ihres Android-Handys auf Ihrem PC sehen. Wie macht man das? Wenn Sie Ihr Android-Gerät verwurzelt haben, ist es ganz einfach. Aber wenn Sie nicht verwurzelt sind, gibt es immer noch einige einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihr Handy oder den Bildschirm Ihres Tabletts auf Ihrem PC oder Mac anzeigen können.

Warum Android auf Ihren PC spiegeln

Bildschirmübertragung von Handy auf PC

Warum sollten Sie Ihren Bildschirm spiegeln? Es gibt viele Gründe. Sie sind vielleicht ein Entwickler mitten in der Programmierung und möchten Ihre App überprüfen, ohne ständig nach Ihrem Handy greifen zu müssen. Möglicherweise möchten Sie Ihre Bilder auf einem großen Bildschirm veröffentlichen, ohne sie hochzuladen. Sie können das Android Display auf PC übertragen über verschiedene Wege. Oder Sie müssen schnell eine Präsentation halten, während der Projektor an einen PC angeschlossen ist. Der schnellste und einfachste Weg, wie Sie herausfinden werden, erfordert keine Installation auf Ihrem Handy und eine einfache App für Ihren Computer.

Was Sie brauchen werden

hergestellt vom produktiven Android-Entwickler Koushik Dutta, ist der einfachste Weg, um Ihren Android-Bildschirm auf Ihren PC oder Mac’s Bildschirm zu bringen.

Hier ist, was du brauchst, um anzufangen

  • Vysor für Windows herunterladen | macOS | Linux | Google Chrome (kostenlos)
  • Ein USB-Kabel, um Ihr Handy mit Ihrem PC zu verbinden.
  • Ein Android-Smartphone oder -Tablett mit aktiviertem USB-Debugging.
  • Wie immer, wenn Ihr Telefon oder PC über einen USB-C-Anschluss verfügt, empfehlen wir die Verwendung eines vertrauenswürdigen

Enable USB Debugging Mode on Android

Wir haben eine vollständige Erklärung, was der USB-Debugging-Modus ist, aber Sie müssen sich hier nicht damit befassen. Alles, was Sie wissen müssen, ist, wie man es aktiviert:

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Über das Telefon (Einstellungen > System > Über das Telefon auf Android 8 Oreo und neuer).
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie siebenmal auf Build Number.
  • Gehen Sie zurück zu Einstellungen (Einstellungen > System auf Oreo und höher) und öffnen Sie das neue Menü Entwickleroptionen.
  • Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie USB-Debugging.
  • Bestätigen Sie die Aktion, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Teilen Sie Ihren Bildschirm über USB mit Ihrem PC oder Mac

Nun, da Sie den USB-Debugging-Modus aktiviert haben, ist der Rest einfach.

  • Starten Sie Vysor, indem Sie auf Ihrem Computer nach ihm suchen (oder über den Chrome App Launcher, wenn Sie dort installiert sind).
  • Klicken Sie auf Geräte suchen und wählen Sie Ihr Telefon aus.
  • Vysor wird gestartet und Sie sehen Ihren Android-Bildschirm auf Ihrem Computer.
  • Optional: Sie können Ihr Telefon so einstellen, dass es sich bei jedem Einstecken des USB-Kabels automatisch verbindet.
  • Damit bist du bereit zu gehen. Ihre Maus und Tastatur funktionieren in Vysor, so dass Sie jede beliebige App starten und auch eingeben können.

Es gibt viele Anwendungen, die keinen Web-Client haben, also ist dies eine gute Möglichkeit, Ihre physische Tastatur für die Anwendungen Ihres Telefons zu verwenden.

Vier Gründe für Vysors Berufung

1.Sie benötigen keine Installation auf Ihrem Android-Telefon.
2.Es funktioniert unter Windows, Mac und Linux.
3.Das USB-Kabel lässt Ihren Bildschirm fast in Echtzeit reflektieren, im Gegensatz zu drahtlosen Lösungen, bei denen es eine deutliche Verzögerung gibt.
4.Sie können über Ihren Computer mit dem Bildschirm Ihres Telefons interagieren.

Probieren Sie es aus und sehen Sie, wie es Ihnen gefällt. Wenn es für Sie nützlich ist, können Sie für Vysor Pro bezahlen ($2,50/Monat oder $10/Jahr), das eine hochwertige Spiegelung, drahtlose Spiegelung und Drag-and-Drop-Dateifreigabe ermöglicht.

Wie Sie Ihren Android-Bildschirm drahtlos freigeben können

Wenn Ihr Handy auf Android 5 Lollipop oder höher läuft, hat Google es einfacher gemacht, den Bildschirm eines beliebigen Geräts zu spiegeln. Für eine drahtlose, plattformübergreifende Lösung hat Koushik Dutta eine weitere App.

Wie man Android Mirroring mit AllCast einrichtet

1.Herunterladen: AllCast Empfänger für Chrom (kostenlos)
2.Herunterladen: Bildschirmaufnahme und Spiegelung für Android (kostenlos)
3.Vergewissern Sie sich, dass sich Ihr Computer und Ihr Smartphone im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden.
4.Starten Sie den AllCast Receiver über den Chrome App Launcher.
5.Starten Sie die Bildschirmaufnahme und Spiegelung auf Ihrem Android-Telefon.
6.Wählen Sie unter Bildschirmaufzeichnung und Spiegelung das 7.Netzwerkgerät aus, das zu Ihrem PC passt. Es beginnt immer noch mit Chrome @ gefolgt von einer IP-Adresse.
8.Einfach so wird Ihr Bildschirm drahtlos auf Ihrem Computer gespiegelt. 9.Dies ist der einfachste Weg, Ihren Android-Bildschirm ohne Kabelanschluss zu teilen, und es unterstützt auch andere Geräte im selben 10.Netzwerk, einschließlich Fire TV, Apple TV, Roku und mehr.

Diese Methode hat einige Nachteile

Sie können nicht über Ihren PC mit Ihrem Bildschirm interagieren. Die Interaktion ist auf Ihr Handy selbst beschränkt, aber Sie werden sehen, was auf dem großen Bildschirm passiert. Leider bedeutet das, dass Sie nicht mit der Tastatur Ihres Computers auf Ihrem Handy tippen können.
Leider gibt es keine Möglichkeit, das störende Wasserzeichen Mirror floating zu entfernen. Dies kann ein Dämpfer für Präsentationen und Diashows sein.

Rooted ist immer noch die beste Option

Mit dem Wachstum von Android wurden so viele Funktionen hinzugefügt, dass nur Power-User wirklich root benötigen. Aber wenn Ihnen die Bildschirmspiegelung wichtig ist, dann würde ich Ihnen immer noch empfehlen, root zu verwenden, weil sie Ihnen Zugang zum besten Weg gibt, Android auf einen PC zu spiegeln. Der Android-Management-Client Airdroid bietet ein integriertes Protokoll, um ein verwurzeltes Android-Telefon drahtlos auf einen Windows- oder MacOS-Computer zu übertragen. Es funktioniert auch für nicht verwurzelte Telefone, aber das erfordert ein Kabel und funktioniert ähnlich wie der oben genannte Vysor. Aber mit einem verwurzelten Handy müssen Sie nur im selben Wi-Fi-Netzwerk sein, um sofort mit der Spiegelung zu beginnen, ohne Wasserzeichen. Und Sie können das Telefon auch steuern, im Gegensatz zur AllCast-Option oben. Müssen Sie dies auf dem Desktop tun? Wir haben gezeigt, wie man die Bildschirmfreigabe auf einem Mac verwendet und wie man auch auf Windows auf einem Mac ferngesteuert zugreifen kann.